Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt.

Wir, die Loge Porta Regis, sind keine große Loge sondern eher ein kleiner Kreis unterschiedlichster Menschen mit den vielfältigsten Einstellungen und Meinungen.

Bei unseren Logenabenden geht es durchaus auch unterhaltsam und humorvoll zu;  es werden aber auch Gespräche über Ethik oder verwandte Themen in der Gruppe oder vertrauensvoll unter Freunden geführt. Gespräche und Diskussionen bringen immer wieder interessante Einsichten und  üben uns auch in der Anerkennung der Meinung anderer.

Über die Loge

Überhaupt werden bei uns echte Freundschaften gepflegt. Wenn Sie Ratgeber oder Mitstreiter, Zuhörer oder Unterstützer oder auch nur kreative Anregungen suchen, werden Sie schnell fündig werden. 

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz, gemeinsame Ausflüge mit Partnern stehen bei uns auf dem Programm wie private Einladungen unter Freunden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.