Praxis

Die Beteiligungsgemeinschaft Loge, als Ort der Einübung und Verwirklichung humanitärer Werte, dient auch der Integration in eine pluralistische Gesellschaft, deren Grundwerte im nationalstaatlichen Raum entwickelt wurden; ihre Verbindlichkeit wird durch internationale Verflechtungen immer mehr in Frage gestellt.

 

Tempel

Tempel

 

Gleichwohl betont die Loge ihren Vorzug gegenüber ähnlichen Institutionen; sie begründet ihre Position mit der Möglichkeit ihrer Mitglieder, teil zu haben an einem Gemeinschaft stiftenden Ritus. In gleicher Weise qualifiziert sie ihre Brüder in der Handhabung disziplinierter dialektischer Streitkultur. Freimaurer sind zwangsläufig schon immer jedem Fundamentalismus, jedem Totalitarismus und allen autoritären, faschistoiden Formen kämpferisch gegenübergetreten. Die Mitglieder der Loge wollen die Leistungen der Altvorderen würdigen durch engagiertes Eintreten für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, gegen Not und Ungerechtigkeit, wo immer sie sich zeigen.

 

Die Gründungsväter der Loge sind davon überzeugt, dass die freimaurerische Ethik und Esoterik nicht abgrenzen, sondern Gegensätze eher versöhnen.

 

Tafel

Tafel

 

Die Johannis-Freimaurerloge PORTA REGIS fühlt sich allen Menschen verbunden, die in gleicher Absicht oder aus ähnlichen Motiven tätig sind, unabhängig von deren Hautfarbe, Nationalität und religiöser Orientierung.

 

Schwestern-Bijou

Schwestern-Bijou